Warming Stripes - Was bedeuten eigentlich die Streifen auf unserem Banner?

Als Scientists4Future haben wir uns vorgenommen, die Fridays4Future Proteste inhaltlich zu unterstützen. Hierzu bereiten wir für die Freitagskundgebungen kurze wissenschaftliche Vorträge vor, die am „Open Mic” der Kundgebung vorgetragen werden.

Hier der Pitch für den 28.06.2019:

Vor vier Wochen hat sich hier die Dortmunder Lokalgruppe der Scientists4Future gegründet. Wir möchten euch in eurem Vorhaben unterstützen und zur Diskussion einladen.

Auf der Demo vor zwei Wochen und auch bei der Großkundgebung in Aachen haben wir unser Banner gezeigt.

Als ersten Beitrag möchten wir nun erklären, was es eigentlich mit diesen bunten Streifen auf sich hat. Diese Grafik wurde erstmals von Ed Hawkins auf seinem Climate Lab Blog [1] verbreitet und ist nun Teil der Aktion „Show your Stripes” [2], die diese Grafik für alle Länder der Erde zur Verfügung stellt.

Jeder Streifen steht für ein Jahr, von 1880 bis 2018. Die Farbe sagt uns, wie viel wärmer ein Jahr im Vergleich zum Mittelwert des Zeitraums 1951-1980 war. Das dunkelste Rot steht hier für ca. 1°C wärmer, das dunkelste Blau für 0.5°C kühler als dieser Mittelwert.

Bestimmt wurde dies aus weltweiten Daten der Luft- und Wassertemperaturen. Die Daten können NASA von der Homepage [3] heruntergeladen werden.

Der Trend ist klar und bedrohlich. Bereits heute ist es ca. 1 Grad wärmer als noch vor 50 Jahren.

Etwas besser lässt sich die Situation sogar noch erkennen, wenn man die Farbachse so definiert, dass weiß genau 0°C, also dem Referenzwert von 1951-1980 entspricht. Die Grafik mit Jahreszahlen und Farb-Legende seht ihr oben. Das Programm, welches die Daten herunterlädt und die Grafik erstellt, ist auf unserer Github Seite [4] zu finden.

  1. E. Hawkins
  2. Show your Stripes
  3. NASA Climate
  4. Python Code zum Erstellen der Grafik