Vortrag in der Reihen "1.5°C oder 4°C - wissenschaftliche Herausforderungen des Klimawandels" der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen (BCI) an der TU Dortmund am 28.04.

Wir freuen uns, die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen (BCI) an der TU Dortmund im Proseminar “1.5°C oder 4°C - wissenschaftliche Herausforderungen des Klimawandels” unterstützen zu dürfen. Erstmalig im Sommersemeter wird sich diese Vorlesungsreihe verschiedenen technischen Aspekten des Klimawandels widmen und mögliche Wege zu einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes in der Industrie zeigen. Auch das Thema Nachhaltigkeit wird unter verschiednen Blickwinkeln betrachtet werden.

Wir als Scientistst for Future Dortmund werden dabei am 28.04.2020 von 12-14 Uhr über die chemischen und physikalischen Grundlagen des Klimawandels sprechen. Der Vortrag wird von Henning Moldenhauer gehalten werden. Aufgrund der aktuellen Situation werden die erste Vorträge in Form einer Online-Videokonferenz umgesetzt. Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Fakultät BCI.